Modelling als Beispiel für Kommunikationsförderung bei Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung

Kostenlos
ZFL_LM_Autismus

Das Lern­mo­dul Model­ling als Bei­spiel für Kom­mu­ni­ka­ti­ons­för­de­rung bei Men­schen mit Autis­mus-Spek­trum-Stö­rung“ erläu­tert den Ansatz „Model­ling“ als Mög­lich­keit der Kom­mu­ni­ka­ti­ons­för­de­rung. Es rich­tet sich an päd­ago­gi­sche Fach­kräf­te, Stu­die­ren­de, Lehr­kräf­te und Dozie­ren­de, ist aber selbst­ver­ständ­lich auch für alle ande­ren Inter­es­sier­ten zugänglich.

Dazu gestal­ten fol­gen­de Leit­fra­gen den Inhalt des Lernmoduls:

Icon Branching Szenario

  • Was ist Modelling?
  • Wie lässt sich Model­ling als Fach­kraft umsetzen?

Star­ten Sie das Lern­mo­dul, indem Sie auf „Los geht’s kli­cken oder tippen.

Viel Spaß!

Kurseigenschaften

  • Lektionen 26
  • Qui 0
  • Dauer 40 Minuten
  • Sprache Deutsch
  • Kursteilnehmer 0
  • Assessments Yes